Gero vs. Wilhelm – 2 Bilder mit Geschichte(n)

Das könnte Dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Hobo-Cop sagt:

    Bei Gero hat der Künstler zweifellos von einem älteren Vorbild abgemalt.

    Schwert und Schild passen jedoch zur Kleidung, wie die Faust aufs Auge.
    Davon sollte man sich besser nichts abschauen 😉

  2. Markus sagt:

    Ja hat ich ja geschrieben, aber gedanklich hab ich bei mir schon spekuliert ob er nicht auf dem Original einen Rundschild hatte. Der Schild sieht schon mächtig verhunzt aus, vor allem die Spitze. Mit einem Rundschild hätte er wirklich das aussehen Ludwigs des Frommen: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Ludwik_I_Pobo%C5%BCny.jpg&filetimestamp=20060215120158

  3. Hobo-Cop sagt:

    Was hat Ludwig da eigentlich auf dem Kopf???
    Sieht für mich aus wie ein indischer Turban 😀

  4. Hobo-Cop sagt:

    So, habe eben das in einem meiner Wälzer gefunden
    und mal schnell eingescannt:

    http://img834.imageshack.us/img834/9844/gero.jpg

    Offenbar hat da bereits um 1200 jemand von der gleichen Gero-Vorlage abgekupfert.
    Oder der Künstler der dein Bild von Gero gemalt hat, hat dieses gefälschte Siegel von 1200 als Vorlage verwendet.
    Fragen über Fragen.

  5. Markus sagt:

    Das ist ja interessant! Wenn ich am ab 7.9. in Quedlinburg bin und nach Gernrode rüber komm, was kein Problem sein sollte, werde ich mal da nachfragen, vielleicht ist ja jemand kompetentes vor Ort!
    Aus welchem Buch ist das?
    Der Helm: Ja ja, das altbekannte Karolingerhelm Problem http://i451.photobucket.com/albums/qq240/agedusilicium/Costume%20carolingien/Casque/PsalteriumAureumf132.jpg

  6. Hobo-Cop sagt:

    O weh, und ich dachte mir, bei der Wikipedia ist das sichern nicht drinnen, scann einfach mal ein 🙂
    Das Siegel war jedenfalls im Buch „Hegemoniales Kaisertum – Ottonen und Salier“, von Hans K. Schulze.

    Ach ja, der gute alte Karolinger-Helm mal wieder.
    Furchtbar, das Ding.
    Sowohl sein Aussehen, wie auch die Frage ob er überhaupt existiert hat.
    Da war übrigens vor einiger Zeit irgend so ein Film über die Päpstin Johanna im Kino.
    Da hat man diese komischen Helme, wenn ich mich recht entsinne, sogar verwendet.
    Sehr gewagt ^^

  7. Markus sagt:

    Ach von dem Film hab ich gehört! 😉
    Helm: http://www.medievart.com/photos/G12A04.JPG lachen!

  1. 12/09/2010

    […] unterhielten uns noch kurz über Geros Tafelbild und das um 1200 gefälschte Siegel. (hier hatte ich ja über das Bild geschrieben) Die allgemeine Meinung ist wohl das die alte Tumba Geros […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.