Markiert: Neuzeit

0

Was Karge letztendlich sah

Es war für mich lange Zeit ein Rätsel. Oberst Leutnant Ingeneur Johann Gottfried Karge zeichnete im 18. Jahrhundert eine Karte. Die bereits oft von mir erwähnte „“vue depuis worms juisqu a mayance 1735” die...

0

Das Tagebuch des Samuel Pepys

Gestern Abend bekam ich einen Anruf der mich, bezugnehmend auf das  Video Londons vor dem großen Brand, auf das Tagebuch des Samuel Pepys hinwies. (Und mich von einem nervenden Telekom Anrufer befreite der mir...

0

Renaissance Gruft

Die Renaissance ist eine Epoche die fast gar nicht an mich geht. Bei Grüften mach ich da aber mal eine Ausnahme.  Bei dem folgenden PDF handelt es sich um das Transkript eines Vortrags zum...

0

112 PDFs – für jeden etwas

Am Wochenende erhielt ich eine email mit einem Link im Header, den ich fast übersehen hätte, weil den mein Handy abgeschnitten hatte. Den aber zu übersehen wäre mehr als schändlich gewesen! (Danke für die...

0

Urbane Archäologie

Sich in die Schichten der Neuzeit zu Graben ist eher eine jüngere Disziplin. Gerade gestern stand ich Darmstadt in der Rheinstraße in einem Haus und blickte auf den Innenhof wo gerade saniert wird (keine...

2

Architekturfantasien

Der folgende Post entstand als Resteverwertung, aber ich wollte das Bild zumindest mal gezeigt haben… Nein, das dort oben ist keine Jugendfantasie meinerseits nach Herr der Ringe und beinahe hätte mich das Bild in...

0

Grabungen in St. Ursula in Köln

Hier habe ich eine Dissertation zu Grabungen in St. Ursula in Köln. Grabungen und Funde, alles wird haarklein druchgearbeitet, verglichen und interpretiert. Solche Unterlagen liebe ich! Die Dissertation als PDF findet sich hier

0

Das Pflaster ist sichtbar

Das der Treburer Brückenumbau in vollem Gange ist , schrieb ich ja bereits. Auch das Sandsteine ausgehoben wurden, die von irgendeinem Vorgänger stammen. Übrigens hat sich das bis jetzt, ausser einigen Treburern die instruiert wurden ein...