FAQ zur Pfalz Tribur

Hier die mir häufigst gestellten Fragen zur Pfalz Tribur. Weitere Fragen über den Kontakt an mich schicken!

Q:Wo liegt den dieses Trebur, das mal Tribur hieß?
A:Trebur liegt in Südhessen, dem hessischen Ried im Kreis Große Gerau, etwa 30 km süd-westlich von Frankfurt am Main

Q: Sieht man noch Reste der Pfalz?
A: Ja, wenn man sie kennt. z.B. Teile der Laurentiuskirche oder Fundament und Apsis der Marienkapelle

Q: Stimmt es das die Laurentiuskirche karolingisch ist?
A: Nein, die sichtbaren, erhaltenen Teile sind ottonisch.

Q: Ist die Laurentiuskirche die Kirche in der Heinrich IV. geheiratet hat!
A: Klares nein! Geheiratet hat Heinrich in Würzburg, nur die Feierlichkeiten dazu fanden in Trebur statt.

Q:Kann man die Laurentiuskirche besichtigen?
A: Ja, sie ist täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, man sollte nur Rücksicht auf Gottesdienste nehmen.

Q: Ist der Burggraben ein Teil der Pfalz gewesen?
A: Nein, der Burggraben ist wie der Ort eine Anlage aus staufischer Zeit.

Q: Gab es Grabungen zur Pfalz in Trebur?
A: Jein, 1934 wurde in der Kirche gegraben, aber unsachgemäß und 1954 noch mal eine kleine Nachgrabun im Rahmen der Bauuntersuchung der Kirche. Sonst fanden keine Grabungen statt.

Q: Gibt es Führungen zur Pfalz Tribur?
A: Ja, am besten bei mir über das Kontaktformular im Impressum oder bei www.museum-trebur.de melden.

Q: Gibt es eine Publikation zur Pfalz Tribur oder ein Buch?
A: Einzig brauchbar ist zur Zeit Michael Gockel „Die Bedeutung Treburs als Pfalzort“ in Deutsche Königspfalzen Band III, Vandenhoeck und Ruprecht. Dieses ist jedoch teuer und richtet sich an Fachleser. Ich arbeite aber zur Zeit an einem möglichen Buch

Q: Wie kommt man dazu nach der Pfalz Trebur zu forschen?
A: Man ist komplett bekloppt!

2 Gedanken zu „FAQ zur Pfalz Tribur“

  1. Die wichtigste Frage fehlt, und die Antwort darauf erst recht: wo ist Tribur bzw. Trebur überhaupt? O.k., in der Wikipedia kann man es nachlesen und einiges über den Ort dazu. Aber zumindest ein grober Lageplan hier auf dieser Website sollte drin sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.