Wikipedia generell und Trebur speziell

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Segestes sagt:

    Ich, der ich gerne meckere, speziell über die Wikipedia, schreibe, wenn überhaupt, schon lange nur mehr für die englische Ausgabe.
    Die deutsche ist mir persönlich, was die Attitüde der Nutzer betrifft, zu nazoid und zu phlegmatisch.
    Es gab da z.B. einige falsche Daten zu antiken und frühmittelalterlichen Ereignissen, die ich, mit mehrfachen Quellangaben, ausgebessert habe – freigeschaltet/gesichtet, wurde das teilweise erst nach zig Wochen, weil sich offenbar davor niemand zuständig gefühlt hat. Bestimmte Dinge stehen wahrscheinlich sogar heute noch in ihrer originalen Fehlerhaftigkeit da. Zum Schaden der Nutzer.
    Einfach ein Witz.
    Wenn diese, tut mir leid, Koffer, nicht die Manpower besitzen in einem adäquaten Tempo zu sichten, dann hätten sie das alte System belassen sollen. So wie das System jetzt ist, kann von einer Qualitätssteigerung jedenfalls keine Rede sein. Lediglich ein kleiner Klüngel von selbsternannten Großhirnakrobaten, darf sich ob der angeeigneten Befugnisse, ein wenig wichtiger fühlen ^^

  2. Um ehrlich zu sein kann ich das verstehen, aber das blöde ist das ich manchmal noch an das Gute im Menschen glaube und mir denke, wenns gar keiner macht, oder den Versuch wagt, ist die schöne Idee Wikipedia auch fürn A…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.