Der Name Tribur – revisited

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Sven Zörner sagt:

    Leider habe ich weder einen Beleg noch eine Quelle. Ich erinnere mich aber mal eine geographische Herleitung gehört zu haben Tribur -> Drei Born also drei Quellen/Flüsse was sich auch mit dem Wappen ergänzt und dem prähistorischen zusammenfließen von Rhein, Neckar und Main. Wahrscheinlich ist es aber völliger Unsinn :).

  2. Hallo Sven,
    Das Grundproblem beim -born ist, du kommst trotz Lautverschiebung nicht aufs -bur, zumal das -bur ja bereits in der Ersturkunde von 829 drin ist (in der Form „actum Triburini palatio regio“ das -ini kommt von der Lateingrammatik ). Das Wappen, das muss ich zugeben, ist nicht abschließend geklärt. Sicher ist das es sich nicht um den Zusammenfluss von Rhein-Main-Neckar handelt. Ich tendiere zu der Aussage es handelt sich um die Stilisierung eines Gerichtsdreibeins, also einen dreibeinigen Schemel in draufsicht, was ein Hinweis auf die Halsgerichtsbarkeit sein könnte. Ältere Siegel zeigen übrigens den hl. Laurentius mit BBQ Ausstattung/Rost…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.