Die karolingische Torhalle von Frauenchiemsee

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Schömmer Helga sagt:

    Irmingard war nicht die Frau sondern die tochter Ludwig des Deutschen und eine Enkelin Karls des Großen. Das Kloster wurde von Tassilo III gegründet, die Torhalle ist wahrscheinlich noch ein Teil der „Pfalz“ Ludwig des Deutschen von seiner Zeit auf der Insel, die er dort mit seiner Tochter verbrachte.

  2. Stimmt natürlich! Hatte die Irmingard mit der Frau Ludwig des Frommen verwechselt, aber die liegt ja in Angers begraben! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.