Verschlagwortet: karolingisch

0

Frühmittelalterliche Tragaltäre

Im Moment bin ich genötigt worden, mal den Keller und die Garage aufzuräumen. Da wo sich die “das mach ich im Winter”-Sachen stapeln. Jeder, der irgendwie im Reenactment, Living History oder sonst wie mit...

0

Ein Blick auf karolingische Burgen

Ich war zwei Wochen in Urlaub, doch zuvor hatte ich einige Fingerübungen im Rendern gemacht und auf Facebook gestellt. Es handelte sich um eine Gesamtansicht der karolingischen Kesterburg auf dem Christenberg. Dies löste wiederum...

0

Buchempfehlung: Die Briefe Einhards

Wer kennt ihn nicht? Einhard, der Biograph Karls des Großen, den Erbauer der Basilika zu Michelstadt Steinbach und zu Seligenstadt.  Aber Einhard war auch Briefeschreiber. Nicht irgendwelche prosaischen Briefe, sondern recht profane Schriftstücke. Momente...

0

Die Höfe Dreihausen

Mehrfach hatte ich hier im Blog schon die Höfe Dreihausen erwähnt und mehrfach hatte ich versprochen sie auch zu besuchen. Nun endlich hab ich es auch geschafft! Im Ebsdorfer Grund, bei dem Ort Dreihausen...

0

C14, Lorsch und Trebur

Ich hatte vor zwei Wochen die neue, bzw. die aktuelle  Datierung der Lorcher Torhalle auf “um 900” erwähnt. Ich möchte mich damit mal ein wenig auseinandersetzen, denn  jeder, der sich irgendwann mal mit den...

0

Die letzte große karolingische Synode 895

Während Westfranken mehrere Synoden in Quierzy abhielt, waren im Gebiet des (späteren) Ostfrankenreiches seit den Synoden von Aachen (816-819) und dem Konzil von Ingelheim (840) keine großen Kirchenversammlungen mehr. Doch unter dem Vorsitz von...