Archäonews 24.05.2011 Glauberg nimmt kein Ende, Birkamodell und Karolingerweg

1 Antwort

  1. Stellungnahme des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK) ist angefragt..

    Guten Tag,

    in der aktuellen Glauberg-Affäre ist eine Stellungnahme des HMWK seitens des Mittelhessenblog angefragt. Nach Lage der Dinge entbehrt die aktuelle Entscheidung jeder Rechtsgrundlage, so dass von einem inszenierten Skandal mit politisch motiviertem Bauernopfer ausgegangen werden muss.
    Zum aktuellen Stand (22. Mai 2011) siehe hier

    http://mittelhessenblog.de/2011/05/22/glauberg-wachmann-affare-hemdenaustausch-und-wachmanner-als-staffage-anzeichen-auf-von-bild-inszenierten-medien-skandal-verdichten-sich/

    Mit kollegialem Gruß,

    Christoph v. Gallera

    Herausgeber Mittelhessenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.