Das gehört da nicht hin!

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Segestes sagt:

    Zu den „Putzhaftziegeln“ habe ich kürzlich hier etwas mit einer schönen Illustration gelesen, falls es jemanden interessiert:

    http://www.ziegelforschung.de/index.php/schaubild-roemische-ziegel.html

    Scheint so, als ob die Putzhaftziegel bei Fachwerkhäusern benutzt wurden (was Sinn ergibt).
    Und Fachwerkhäuser hatten bei den Römern oft steinerne Fundamente. Diese werden vielleicht auch heute noch vorhanden sein.

  2. Danke für den Link, den hatte ich auch schon gesehen , aber vergessen einzubinden, daher doppelt dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.