Schleudern und so Zeugs 2

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Segestes sagt:

    Gefällt mir 🙂
    Aber mal ne Frage:
    Belässt du diese Dinger im Nagelneu-Frisch-aus-dem-Versandhaus-Look,
    oder werden die einer künstlichen Alterung unterzogen?
    Also ich, der ich nur selten kostümiert herumlaufe und diese Utensilien in erster Linie für die private Vitrine mache/machen lasse, verpasse dem immer eine Patina.
    Das Zeug würde sonst nach Jahren noch wie neu aussehen.
    Ledersachen lege ich in die Sonne, mache sie feucht, fette sie ein, mache sie wieder feucht usw.
    Metallobjekte werden mit Chemikalien nachgedunkelt.
    Kommt dann alles irgendwie realistischer rüber, bilde ich mir ein.

  2. Es kommt gerade darauf an was es ist. Ich hab neulich mal versucht ein Kruzifix zu schnitzen, das hab ich dann mit Rus gefärbtem Bienenwachs eingelassen, abgerubbelt wiederholt usw. damit die Linien besser rauskommen. Hat natürlich einen Patina Effekt.
    Jetzt bei der Schleuder denke ich das die nach ein paar mal Benutzung im Freien ihr eigene Patina bilden wird. Gerade die weißen Leinenbänder sind schmutzanfällig.
    Bei Gürtelleder mach ichs genauso wie du, Schuhe werden nur gefettet. bekommen schon von selbst seine Spuren.
    Metall lasse ich so wies ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.