Keine Ahnung was…

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Isi sagt:

    Der meint das toternst, oder? Das ist schon schrill. Die Frage ist, wie messbar sind diese Linien und sind sie zu beweisen? Oder ist es nur ein Phantasiegebäude eines durchgeknallten Wissenschaftlers?

    Dein Isí

  2. Jörg sagt:

    Ich hab das jetzt nur mal überflogen, scheint mir aber sehr schräges Zeug zu sein. Schon bei der am Anfang zitierte Dissertation fällt auf, dass die von 1988 stammt. Wenn die dort behauptete Signifikanz wirklich gegeben wäre, wäre das längst Teil intensiver Forschungen.

  3. Markus sagt:

    Also ich war heute zufällig in Lorsch und hab festgestellt das ich als „Bio-Sensor“ nicht tauge 😉
    Ich hatte beim ersten mal durchsehen verzweifelt nach A. Prilov und S. Cherzovitch gesucht ( http://www.lda-lsa.de/landesmuseum_fuer_vorgeschichte/fund_des_monats/2008/april/ )aber nicht gefunden. Ich glaube wirklich das das mit größtmöglichem Ernst gemeint ist. Ich hab zwar schon Wissenschaftler kennengelernt die sich in ihrer Freizeit, hinter vorgehaltener Hand, mit so etwas beschäftigen, aber direkt auf den Seiten einer TU?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.