Die Deutschen II – Return of the Knopp

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Martin Huhn sagt:

    „Weiß jemand ob man noch irgendwo die Diskussionsrunde nach der ersten Staffel ansehen kann? Beim ZDF kann ich sie leider nicht finden… Wieso bloß?“

    Meinst Du die Diskussion im Nachtstudio? Es gab mal ein Urteil und danach dürfen die öffentlich-rechtlichen aus Wettbewerbsgründen ihre Sendungen maximal ein Jahr nach Sendedatum online stellen bzw. das zdf nimmt sie nach einem Jahr runter, um auf der sicheren Seite zu sein. Deshalb wirst Du wohl nichts mehr finden. Die erste Staffel ist nun wieder online zu sehen, weil sie ja gerade in zdf history wiederholt wird.

  2. Markus sagt:

    Genau die meine ich. Ich hatte erst gedacht, da man sich die vergangen Sendungen sich die ganze Zeit beim ZDF online ansehen kann (mit Lehrmaterial etc.), hätte man auch, der Vollständigkeit halber, die Diskussion dazugepackt. Ist aber leider nicht so. *Hier eine nicht ganz so ernst gemeinte Verwünschung der Öffentlich Rechtlichen einfügen*

  3. Martin Huhn sagt:

    Die öffentlich rechtlichen können nix dafür. Die Privaten haben geklagt und dann Recht bekommen. Die öffentlich rechtlichen würden das am liebsten immer stehen lassen. Ich finde es auch schade, weil ich manch ältere Sendungen, gerade solche Themen, gerne anschaue.

    Gedächtnismäßig habe ich in Erinnerung, daß die Experten meinten, die Sendung ist eigentlich gut gemacht, aber sie kann nur ein Leckerli sein, um Hunger auf mehr zu machen, weil die Darstellung dann doch zu oberflächlich ist. Ich persönlich finde die Sendungen gut, um einen groben Überblick zu bekommen. Aber ich weiß auch, daß es nur ein grober Überblick mit Vorauswahl ist.

  4. Isidorus sagt:

    „Hildegard von Bingen, so erzählt er schmunzelnd, habe nicht nur Visionen gehabt, sondern auch als Erste den weiblichen Orgasmus entdeckt, erkannt und dokumentiert.“

    Das schöne Zitat hast Du uns vorenthalten, lieber Markus. Und es spricht wohl für die ganze Reihe, die garantiert „so schön“ sein wird wie die erste Staffel.

    Nein, ich lese liebe ein gutes Buch oder schaue in Deinen Blog. Glückwunsch übrigens zur Ausstellung !

    Isí von der Ottonenzeit

  5. Markus sagt:

    @Isi Zu Hildes Sexualität bin ich gar nicht vorgedrungen, da ich mich bei dem Hollywood Zitat vor Lachen nicht mehr auf dem Stuhl halten konnte.
    Was die Ausstellung angeht: Danke, mal sehen was die Fachleute sagen wenn sie da sind.

    @Michael Ich meine in der Diskussion wurde z.T. die Schauspielkunst kritisiert und das nicht zu knapp.

  6. Hobo-Cop sagt:

    Wuahaha, ein Uralt-Spangenhelm 🙂
    Und man betrachte einmal die vorderste Niete, direkt in der Mitte über dem „Schirmchen“: Das ist eine Hohlniete!!!

    Aber he, ich glaube sowieso, ich erlebe gerade ein Déjà-vu:
    Bei dem wirklich ätzenden Robin Hood Film mit Russel Crowe (der hat mich regelrecht traumatisiert), hat der Regisseur Ridley Scott auch im Vorfeld lang und breit erklärt, wie unglaublich originalgetreu doch alles sei und was für tolle Experten genau dafür sorge tragen würden.
    Es ist ja bekannt, wie das Endergebnis ausgesehen hat.

    Schlimm an solchen Dokus, wie die hier thematisierte, ist, dass die Spielszenen mittlerweile total den Inhalt dominieren. Anstatt Fakten zu vermitteln, zappeln irgendwelche Heinis in grottenschlechter Kostümierung durch die Gegend – von den meist aberwitzigen Kulissen ganz zu schweigen. Die Medienleute buttern Unsummen in so etwas hinein und dann kommt bestenfalls mäßig authentischer Schrott dabei heraus.

    Ich frage mich nur, wie die verantwortlichen wissenschaftlichen Sachverständigen und Berater, die hier mitgearbeitet haben, dieses Endergebnis rechtfertigen???
    Schämen die sich vor ihren Kollegen nicht in Grund und Boden?

  7. Markus sagt:

    @Hobo-Cop Berater war unter Anderem Dr. Weinfurther und da der ja nach Trebur kommt…

  8. Hobo-Cop sagt:

    Na dann gib dem mal ordentlich Saures 😉

  9. Jörg sagt:

    Na, solange sie Frizze 2 keinen Darth Vader-Helm aufsetzen, ist es zumindest nicht schlechter als die erste Staffel. Knopp hält sein Niveau… das kann nicht jeder von sich behaupten… 😉

  10. Ikko sagt:

    Vorab-Kommentare zum ersten Film der neuen „Die Deutschen“-Staffel gibt es hier:
    http://www.sachsengeschichte.de/Das_ZDF_und_die_Sachsen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.