Mittelaltermucke mal anders

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Holger sagt:

    Das ist ’nu freilich keine Mittelalermucke (auch nicht „mal anders“), sondern Mucke über ein Ereignis aus dem Mittelalter. Gibt es Sackweise. Seit Jahrzehnten. Auch schon vor dem was einem heute als „Mittelaltermusik“ verkauft wird – und hat etwa genausoviel mit dieser Zeit zu tun. Schönes – und ziemlich altes 🙂 – Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=hbF5ncY4GrY

  2. Markus sagt:

    Zustimmung! Nur neigt man hierzulande gerne alles, wo auch nur annähernd eine Sackpfeife zu hören ist, in die Mittelalterschublade zu stecken und da bin ich mal aufgesprungen. 😉 Wagner ( nicht der von Bild) fällt ja auch in die Schiene altes zu verwursten, oder das Schiller-Hip-hop Projekt.
    Hätte eigentlich ein Alt, kenn ich schon erwartet…
    Danke für den link, cool 😉

  3. Radio-AENA sagt:

    Hör doch mal bei uns rein, da findest Du das ein oder andere Stück das zu Deinem Gescmack passt, auch Adaro 😉

    LG
    Der Drache

  4. Hobo-Cop sagt:

    Ich bevorzuge diesen Sender:
    http://www.ancientfm.com/

    Schneide da schon seit zwei Jahren, immer wieder das Musik-Programm mit Aimp2 mit. Hat mir viele schöne Lieder, von wunderbaren Interpreten alter Musik eingebracht, die ich sonst nie kennengelernt hätte.

  1. 01/12/2010

    […] hatte ja mal schändlicher Weise die Musik von Manau unter der Überschrift “Mittelaltermucke mal anders” veröffentlicht.  Wie man sieht wurde das im ersten Kommentar gleich entsprechend […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.