Das Jerusalemer Grab – Aus für das Turiner Grabtuch?

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Naja, die Argumentation ich aber nicht gerade für zwingend, weil induktiv, d.h. von einem speziellen Fall schließt man auf das Allgemeine, nämlich, dass das Turiner Grabtuch, wenn es echt wäre, genauso hergestellt gewesen sein MUSS. Von einem einzigen Beispiel das zu erschließen, ist schon ein wenig ein dreister Versuch, in die Medien zu kommen.

    Die Meinung über das Turiner Grabtuch wird das ohnehin nicht ändern. Das Teil gehört eindeutig ins Mittelalter. Die Indizienkette dazu ist geschlossen, eine C14-Datierungen kam zum selben Ergebnis. Die Argumente für eine angebliche Verfälschung der Datierung sind hilflos und teilweise lächerlich.

    Die Leute, die an die Echtheit des Turiner Grabtuchs glauben, werden sich aber durch nichts davon abbringen lassen, so ist das nun mal mit dem Glauben. Evangelikale stört die klare Faktenlage ja auch nicht, wenn in der Bibel was anderes steht ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.