Weg vom Klischee des finsteren Mittelalters

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Was man dazu noch ergänzend erwähnen sollte, ist ja, dass der Höhepunkt der Hexenverfolgung erst nach der Reformation stattfand, im Mittelalter war man offenbar nicht so abergläubig wie in der Neuzeit 😉 .

    Dazu fällt mir ein: die BBC hatte vor ein paar Jahren mal eine wunderbare, populärwissenschaftliche Serie mit Terry Jones produziert, „Medieval Lives“, die im deutschen Fernsehen meines Wissens leider nie lief. Da wurde in jeder Folge ein Klischee, das wir vom Mittelalter haben, genommen und gezeigt, dass es – so fest sich der Glaube an das Klischee auch verankert hat – einfach nicht wahr ist.

    Teilweise lassen sich die Episoden gestückelt auf Youtube finden, wie hier zB zum Thema „flache Erde“: http://www.youtube.com/watch?v=DpCtkDxsRl0 oder hier (im letzten Drittel des Ausschnitts) zum Thema „gespiegelte Strafen“: http://www.youtube.com/watch?v=U6eXXLH8jNs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.