Gedanken zur Kaiserpfalz Ingelheim (und Fragen!)

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Ramona sagt:

    Hallo Markus!

    Ich hab den Beitrag zur Ingelheimer Pfalz in wikipedia geschrieben. Für deine Idee mit der Kreisbebauung und den 12 Türmen gibt es allerdings keine archäologischen Nachweise. Bei Ausgrabungen unter Christian Rauch, der Anfang des 20. Jh. Die Aula regia und ihre Umgebung untersucht hat, hat nichts dergleichen gefunden und auch sonst gibt es dahingehend keine neuen Ergebnisse. Zumindest nicht in karolingischer Zeit. Allerdings wurde noch ein Turm 7 gefunden, und zwar in der südlichen Verlängerung des Halbkreisbaus (Grundrissplan der gesamten Pfalz im Binding). In der Stauferzeit allerdings wurde die Pfalz befestigt und erhielt noch mindestens 2 weitere Türme.

    Grüße,

    Ramona

  2. Markus sagt:

    Hallo Ramona!
    Erst mal dankeschön für den Kommentar! Ist schon witzig das allle so fixiert auf den Eintrag sind 😉 Hab gerade mit Herrn Dr. Wolf aus Butzbach telefoniert der mich auch auf drauf angesprochen hat. Ich hab mich, glaube ich falsch ausgedrückt in dem Text, sorry. Mir ging es nur um den Blick der sich ergibt, nicht um eine Kreisbebauung die natürlich volkommen ausgeschlossen ist. Die Pläne/den Binding und Grabungsunterlagen hab ich natürlich 😉
    Es war ein Gedankenspiel welcher Blick sich einem Besucher geboten hätte und was er denken könnte, unter der Vorraussetzung das er die Anlage nicht kennt! Ich hoffe jetzt ist klar was ich gemeint habe.
    Danke und Grüße Markus

  1. 08/12/2010

    […] Weise hatte ich mir zu den Türmen  schon mal vor fast 2 Jahren einige Fragen gestellt (hier). Die Hauptfrage war ob diese Ansicht wenn man vor dem Tor steht  nicht eine Idealansicht einer […]

  2. 20/11/2013

    […] zu versetzten. Ich tat dies bereits in einem meiner ersten Beiträge hier im Blog zu Ingelheim (hier), dessen Bestätigung später auch durch Holger Grewe MA (Forschungsleiter Ingelheim) erfolgte, den […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.